logo hypnoseinstitut deutschland

Zeitreise zurück in die Kindheit

Magie, Verspieltheit, Leichtigkeit – drei Ressourcen der Kindheit, die wir in unserem Erwachsenenleben scheinbar teilweise verloren oder vergessen haben – Rationalität und sturer Erfolgswillen dominieren oftmals unseren Alltag. Es gibt sicherlich viele Situationen die du als Kind erfahren hast, die für einen schönen Moment stehen. Möglicherweise Erlebnisse wie das Lutschen eines Eiszapfens, das Springen in Pfützen, einen Schneeengel im Schnee machen, Hütten oder Lager bauen, Abenteuer in der Natur, mit Murmeln spielen oder Murmeln sammeln und und und. Hubba Bubba war zu meiner Zeit DER Kaugummi. Es mussten immer gleich drei bis vier Stück in den Mund kommen um riesige Blasen mit dem Kaugummi zu machen.

Wie komme ich auf all diese teilweise längst in eine Ecke gedrängten Erinnerungen? Am vergangenen Wochenende war ich auf einer Fortbildung für Hypnose. Auf dieser Fortbildung ging es am zweiten Tag um das Thema Regression – zurück reisen in der Zeit. Wir sollten uns an all die schönen Dinge erinnern, welche wir in der Kindheit erlebt hatten, Dinge, die wir auch im Erwachsenenalter als Ressourcen nutzen können. Anschließend wurde zusammen mit den Anderen geschaut, ob diese Dinge auch für sie schön waren oder ob diese eher etwas Negatives damit verbinden. Was mich jedoch wirklich begeistert hat war, dass mit der Zeit immer mehr Kindheitserinnerungen zurück gekommen sind.

Es war schön zu hören, wie viele Menschen kleine Situationen mit schönen Gefühlen verbunden haben. Es war schön, von Dingen oder Situationen wieder zu hören, an die ich schon viel länger nicht mehr gedacht hatte und die einfach in Vergessenheit geraten waren. Es war schön, mich wieder verstärkt an die jeweiligen Situationen, Gefühle usw. erinnern zu können. Es war kurzzeitig so, als wäre ich wieder in der Zeit, in der ich mich damals befunden hatte.

Positive Kindheitserfahrungen als Ressource nutzen

Es war also rundum eine wirklich tolle Übung für mich. Doch was genau soll dir das sagen? Was hast du damit zu tun? Nun vielleicht hast du ja auch noch einmal Lust, in die Vergangenheit zu reisen und dir deiner schönen Kindheitserinnerungen wieder so richtig bewusst zu werden. Vielleicht fallen dir ja dann mit der Zeit auch wieder Erlebnisse oder Erfahrungen ein, welche du schon längst vergessen, oder sie einfach nur an die Seite geschoben hattest. Am besten machst du diese Übung mit ein paar Freunden zusammen. Erinnert euch in einer schönen, gemütlichen Stunde an die schönsten Situationen in eurer Kindheit. Es können einfach ganz banale Dinge sein. Bei mir waren es Erinnerungen wie Esspapier, das Essen von unreifen Stachelbeeren usw. usw. Je mehr Situationen, Dinge, Gegebenheiten wieder in den Vordergrund rücken, desto mehr wirst du erfahren, dass du in die jeweilige Zeit reisen wirst. Dich an Vergessenes erinnern wirst. Wieder ganz in Deiner Kindheit ankommen wirst.

Wenn du also Lust dazu hast, ein wenig in die Zeit deiner Kindheit zu reisen und dich an die magischen Situationen erinnern möchtest, dann suche dir zwei, drei oder mehr Freunde und lasst euch auf diese schöne Reise ein. Das Schöne ist, dass je mehr ihr darüber nachdenkt, die Situationen nachher einfach so auftauchen und ihr euch immer besser an Situationen, Dinge und Gegebenheiten erinnern könnt.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine wunderschöne Zeitreise mit vielen schönen Momenten und Gedanken.

Liebe Grüße
Johnny Junck

,
Vorheriger Beitrag
Lebensqualität durch Hypnose & Persönlichkeitsentwicklung
Nächster Beitrag
Hypnose Ausbildung in Köln

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
%d Bloggern gefällt das: