logo hypnoseinstitut deutschland

Das VAKOG-System ist ein Werkzeug der Toolbox NLP und beschreibt die Modulierung unserer Umwelterfahrungen durch unsere fünf Sinnessysteme: Sehen (visuell), Hören (auditiv), Fühlen (kinästhetisch), Riechen (olfaktorisch) und Schmecken (gustatorisch).

Durch unsere Sinnesorgane nehmen wir unsere Umgebung wahr. Und auch bereits erlebte Situationen werden durch die Erinnerung der wahrgenommenen Sinneserfahrungen präsent gemacht.

In der Hypnose können wir erlebte positive Erinnerungen intensivieren, indem wir die einzelnen Sinnessysteme durchgehen und manche Submodalitäten verstärken. Auf der anderen Seite können negative Erlebnisse abgeschwächt werden, indem wir beispielsweise die innere Repräsentation kleiner machen oder die Farben aus dem Bild nehmen (Veränderung der visuellen Submodalitäten).

Weitere Informationen und Anleitungen zum VAKOG-System findest du hier: VAKOG System.

« Zurück zur Index-Seite
Menü