logo hypnoseinstitut deutschland

Beim angestrebten Rapportwechsel unter Hypnose versetzt Hypnotiseur 1 den Klienten in eine hypnotische Trance. Dies macht er, um ihm daraufhin zu suggerieren, dass er in Zukunft auch allen Worten und Suggestionen von Hypnotiseur 2 folgt.

Auch zur Induktion einer erstmaligen Selbsthypnose eignet sich die Technik des Rapportwechsels. Hier kommt keine zweite fremde Person hinzu. Stattdessen suggeriert der Hypnotiseur dem Klienten, dass dieser nach einem bestimmten Codewort auch auf eigene Gedanken und Suggestionen reagiert. Gerade bei Klienten, die sich schwer tun mit der Induktion einer Selbsthypnose, kann diese Technik helfen, um Anfangsblockaden zu überwinden.

« Zurück zur Index-Seite
Menü