logo hypnoseinstitut deutschland

Affirmationen Selbstbewusstsein & – vertrauen

Affirmationen sind kurze, hilfreiche Sätze, die du in dein Unterbewusstsein einbringen kannst. Mit jeder Wiederholung festigen sich so die positiven Formulierungen. Dabei ist wichtig, Affirmationen über eine längere Dauer und regelmäßig anzuwenden – sonst bleibt der Erfolg minimal. Wie das genau geht, damit es dir oder deinen Klienten auch tatsächlich etwas bringt, kannst du hier nachlesen: Baukasten Affirmationen.

Heute geht es um Affirmationen auf dem Gebiet Selbstbewusstsein, Selbstwert und Selbstvertrauen. Vielleicht interessieren dich aber auch Affirmationen zum Thema Liebe & Selbstliebe, Reichtum & Erfolg oder Gesundheit & Wohlbefinden. Die Liste wird beständig erweitert.

Affirmationen für mehr Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein, was ist das überhaupt? Landläufig assoziieren viele Menschen mit Selbstbewusstsein sich etwas trauen, mutig sein, sich nicht von anderen Menschen von der eigenen Meinung abbringen oder negativ beeinflussen lassen. Eine klare, aufrechte Körpersprache, eine kräftige Stimme, Nein sagen können, sich wenig darum kümmern, was andere Personen denken, klare Wünsche und Bedürfnisse formulieren können…

Doch zuerst einmal steckt im Selbst-bewusst-sein das sich selbst bewusst werden. Wer bin ich überhaupt? Was mache ich, was sind meine Bedürfnisse, was tut mir gut? Was sind meine Ziele und meine Werte?

Hier also ein paar Affirmationen für den Bereich

Selbstbewusstsein & Selbstvertrauen

  • Ich bin dankbar für mein gutes und stabiles Selbstbewusstsein.
  • Ich weiß was ich will und ich erreiche meine Ziele.
  • Ich bin dankbar dafür, jede Situation erfolgreich meistern zu können.
  • Ich liebe mich selbst bedingungslos.
  • Andere Menschen lieben und respektieren mich so wie ich bin.
  • Ich vertraue jederzeit in mich, meine Fähigkeiten und mein Tun.
  • Ich bin dankbar dafür, mich immer besser kennen zu lernen und eine gute Verbindung zu mir selbst zu haben.
  • Von Tag zu Tag wachsen meine innere Kraft und mein Selbstvertrauen.
  • Ich tue diejenigen Dinge, die mir gut tun.
  • Ich bin dankbar, dass es mir leicht fällt, auch einmal Nein zu sagen.
  • Ich bin der Gestalter meines Lebens.
,
Vorheriger Beitrag
Stressprävention & Stressmanagement mit Hypnose
Nächster Beitrag
Angststörungen und Hypnose

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
%d Bloggern gefällt das: