• 0 items - 0.00
  • Home
  • /Hypnosetherapie Hypnotherapie therapeutische Hypnose

Hypnosetherapie - Hypnose als therapeutisches Instrument

Ein großer Bereich liegt im Einsatz von Hypnose in der Therapie. Im März 2006 wurde die Hypnosetherapie auch in Deutschland von Seiten des wissenschaftlichen Beirats Psychotherapie als wissenschaftliche Behandlungsmethode in der Psychotherapie anerkannt. Die Milton H. Erickson Gesellschaft für klinische Hypnose (M.E.G.) sowie die Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie (DGH) bieten fundierte Ausbildungen zum Hypnotherapeuten an.

Aufgrund der Einreichung verschiedener Studien von Seiten der Universität Tübingen, wurde ein Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats Psychotherapie erstellt, das Hypnosetherapie wissenschaftlich Anerkennung bescheinigt im Bereich

  • Psychische und soziale Faktoren bei somatischen Erkrankungen
  • Substanzenmissbrauch
  • Geburtsvorbereitung
  • Fibromyalgie (Faser-Muskel-Schmerz)
  • Migräne
  • Schmerzbewältigung bei Kindern

Allerdings liegen zahlreiche weitere, auch internationale, Studien vor, die die Wirksamkeit von Hypnosetherapie in anderen Bereichen bestätigen, wie z.B. Schlafstörungen, Essstörungen, Angststörungen, Belastungsstörungen, Depressionen, Zwänge oder Allergien.

hypnose phasen suggestion

Milton H. Erickson (1901 – 1980) gilt als Begründer der modernen Hypnotherapie. Erickson steht für eine neue, moderne Art von Hypnose. Seine Therapielaufbahn begann er in den 30er Jahren des vorangegangenen Jahrhunderts, mit der Zeit erlangte er zunehmend an Bedeutung. Seine Techniken werden auch jetzt noch ständig erweitert und angepasst.

Read the rest of this page »